normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Chronik Grebs

  • 8000 v. u. Z. Besiedlung der Zauche     

 

  • 3. – 6. Jahrhundert Besiedlung durch Semnonen     

 

  • 7. Jahrhundert Einwanderung der Slawen     

 

  • 13. Jahrhundert Gründung einer deutschen Siedlung

 

  • 1306 Urkundliche Ersterwähnung von „grebticz“ (Grebs) / Ausstattung mit 60 Hufen   

 

  • 1351 Neubelehnung der Familie von Rochow mit dem Dorf Grebs

 

  • 1351 – 1647 Familie von Rochow Besitzer des Rittergutes     

 

  • 1369 – 1411 Überfälle und Durchzüge von Raubrittern     

 

  • 1413 Überfall der Klosterbrüder von Zinna, der Bürger von Jüterbog – Vasallen des Erzbischofs von Magdeburg- auf Grebs     

 

  • 1414 – 1416 Herrschaft der von Schierstedt

 

  • 1443     Treffen der Rochows mit den Klosterbrüdern von Lehnin in Grebs und Abschluss eines Vertrages

 

  • 1578 – 1609 Herrschaft derer von Arnim über Grebs

 

  • 1609 – 1872 Herrschaft derer von Broesigke über Grebs

 

  • 1626 – 1631 Überfälle kaiserlicher Truppen und Zerstörung des Dorfes

 

  • 1647 – 1664 Familie von Schlabrendorff Besitzer des Rittergutes

 

  • 1664 – 1686 Familie von Görne Besitzer des Rittergutes

 

  • 1686 – 1872 Familie von Broesigke Besitzer des Rittergutes

 

  • 1719  Neubau der Kirche

 

  • 1760  Plünderung durch österreichische Husaren

 

  • 1806  Besetzung durch französische Kavallerie

 

  • 1813  Stationierung russischer Truppen

 

  • 1826  Bau einer Windmühle     

 

  • 1896 Vernichtung des Gutes durch Brand

 

  • 1898 Bau der Chaussee von Lehnin nach Paterdamm     

 

  • 1900 Bau eines neuen Schulhauses     

 

  • 1902 – 1904 Neubau der Kirche     

 

  • 1909     Vereinigung von Dorf und Gutsbezirk     

 

  • 1912     Gründung der Feuerwehr     

 

  • 1934 – 1936 Bau der Autobahn     

 

  • 1968     Auflösung der Schule     

 

  • 1990 Neubau eines Wohngebietes und Gewerbegebietes, Sanierung der Straßen, Bau der Wasserleitung     

 

  • 2000  Gründung des Dorf- und Heimatvereins

 

  • 2002  Gründung der amtsfreien Gemeinde Kloster Lehnin,Ortsteil Grebs

 

  • 2002  Eröffnung des Museums     

 

  • 2003  Eröffnung PROCURAND Seniorenresidenz     

 

  • 2003  Deutschlands modernster Massivhauspark wird eröffnet     

 

  • 2006  700-Jahrfeier Grebs